Software: CAD - Tutorial - Belastung - Loads

Aus OptiYummy

Hinzufügen der Lasten (Loads)
  • Lasten sind die auf das Bauteil wirkenden Kräfte bzw. Momente. Neben der direkten Wirkung einer Kraft können Lasten auch aus weiteren Ursachen resultieren, z.B.:
  1. Druckbelastung einer Fläche.
  2. Wirken einer translatorischen Beschleunigung (z.B. Gravitation) auf die Masse des Bauteils.
  3. Wirken einer Drehbeschleunigung infolge Rotation des Bauteils auf die Drehträgheit des Bauteils.
  • Die Zugkraft in Längsrichtung der Lasche soll gleichmäßig über der ganzen Querschnittsfläche wirken.
  • Wenn wir die Kraft auf die entsprechende Fläche positionieren, so gewährleistet der FEM-Modul die gleichmäßige Aufteilung der Kraft auf alle Elemente (im Sinne einer "Druck"-Belastung):
Software CAD - Tutorial - Belastung - lasten-kraft-aufruf.gif
  • Standardmäßig wirkt die Kraft auf der Vektor-Normalen der gewählten Fläche. Man kann hier jedoch auch Vektor-Komponenten verwenden, da das Bauteil orthogonal am Ursprung verankert wurde:
Software CAD - Tutorial - Belastung - kraft auf stirnflaeche.gif
  • Die definierten Lasten erscheinen im Belastungsanalyse-Browser. Die automatisch vergebenen Bezeichner kann man umbenennen.